Event Fr 1.7.2022 - Fr 19.8.2022 Sommerpause

Türöffnung: 21:00

Liebe Leute!!

Wir gehen in die Sommerpause. Wir danken euch für eure Besuche und eure Freude, welche ihr jedes Wochenende in den talhof trägt. Ohne euch wäre der talhof nicht das Gleiche. Wir hoffen ganz fest euch nach den Sommerferien wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

In diesem Sinne schöne Sommerferien

Geniesst es!!!

KIFE 🌞 IWMB #talhofsg #daydance #irgendwasmitbass KIFE 🌞 IWMB #talhofsg #daydance #irgendwasmitbass
KIFE 🌞 IWMB  #talhofsg #daydance #irgendwasmitbass KIFE 🌞 IWMB #talhofsg #daydance #irgendwasmitbass
KIFE 🌞 IWMB #talhofsg #daydance #irgendwasmitbass KIFE 🌞 IWMB #talhofsg #daydance #irgendwasmitbass
17.Juni dürfen wir vorstellen: 
No Sex for Sandy!

No Sex for Sandy ist mehr als eine Band, sie sind eine Familie von besten Freunden, wodurch ihr einzigartiger Sound auch direkt das Herz aufblüht.
Mit ihrem Debut-Album „Chicks n Gigs“ waren die drei 19-Jährigen schon in mehreren Grossstädten der Schweiz unterwegs und ihre Indie-Rock geprägte Musik verbreitete sich weit über ihre Heimatstadt Zürich hinaus. Doch nun stehen sie vor einem Neuanfang, mit Einflüssen von Modern Indie Pop und Synth Pop wollen die drei Künstler*Innen einen neuen Weg einschlagen und die moderne Pop Kultur verändern. Mit der strahlenden Energie auf der Bühne sind die Shows von No Sex for Sandy stehts ein exklusives Liebeserlebnis, das die Menschen in Freude zusammen bringt.
Immer voraus! Dem Herzen nach. 

#talhofsg @nosexforsandy 17.Juni dürfen wir vorstellen: No Sex for Sandy! No Sex for Sandy ist mehr als eine Band, sie sind eine Familie von besten Freunden, wodurch ihr einzigartiger Sound auch direkt das Herz aufblüht. Mit ihrem Debut-Album „Chicks n Gigs“ waren die drei 19-Jährigen schon in mehreren Grossstädten der Schweiz unterwegs und ihre Indie-Rock geprägte Musik verbreitete sich weit über ihre Heimatstadt Zürich hinaus. Doch nun stehen sie vor einem Neuanfang, mit Einflüssen von Modern Indie Pop und Synth Pop wollen die drei Künstler*Innen einen neuen Weg einschlagen und die moderne Pop Kultur verändern. Mit der strahlenden Energie auf der Bühne sind die Shows von No Sex for Sandy stehts ein exklusives Liebeserlebnis, das die Menschen in Freude zusammen bringt. Immer voraus! Dem Herzen nach. #talhofsg @nosexforsandy
Choose the Juice live am 17.Juni in unseren vier Wänden!

 
Blinkende Pedalboards, schummriges Licht, warmer Rasen unter den Füssen währenddessen die Sonne untergeht und funkelnde Sterne. Das Schweizer shoegaze-psychrock Quintett versteht es mit den Stimmungen zu spielen. Der sphärische Sound, mal treibend mal düster wird seit dem Frühjahr 2021 konzipiert. Während etlichen Jam Sessions fanden Mo Bernasconi (Gitarre, Vocals), Andrea Künzle (Gitarre), Andrea Kuster (Gitarre, Vocals, Mundharmonika) Nicolas Kölbener (Bass) und Mateo Sabater (Schlagzeug) zueinander. Von nun an wird die Vision von träumerischen Harmonien, die die Zuhörenden in andere Welten katapultiert intensiv verfolgt.  Choose The Juice feilen mithilfe einer Vielzahl an Effekten an ihren Songs bis die richtige Atmosphäre geschaffen ist. Im Sommer reiste die Truppe in einem klapprigen roten Van von Gig zu Gig um das Erschaffene erstmals zu präsentieren. Im November 2021 gewann CTJ auf Anhieb den frequentierten Nachwuchswettbewerb BandXOst. Dies ermöglicht der noch jungen Band die Produktion einer EP, die voraussichtlich im Herbst 2022 erscheinen wird. Sie freuen sich auf künftige Abenteuer auf der Bühne, denn Sie wissen wie sie das Publikum verzaubern können.  Ohne Schuhe und mit kühlen Bieren neben ihren Pedalboards. Choose the Juice live am 17.Juni in unseren vier Wänden! Blinkende Pedalboards, schummriges Licht, warmer Rasen unter den Füssen währenddessen die Sonne untergeht und funkelnde Sterne. Das Schweizer shoegaze-psychrock Quintett versteht es mit den Stimmungen zu spielen. Der sphärische Sound, mal treibend mal düster wird seit dem Frühjahr 2021 konzipiert. Während etlichen Jam Sessions fanden Mo Bernasconi (Gitarre, Vocals), Andrea Künzle (Gitarre), Andrea Kuster (Gitarre, Vocals, Mundharmonika) Nicolas Kölbener (Bass) und Mateo Sabater (Schlagzeug) zueinander. Von nun an wird die Vision von träumerischen Harmonien, die die Zuhörenden in andere Welten katapultiert intensiv verfolgt. Choose The Juice feilen mithilfe einer Vielzahl an Effekten an ihren Songs bis die richtige Atmosphäre geschaffen ist. Im Sommer reiste die Truppe in einem klapprigen roten Van von Gig zu Gig um das Erschaffene erstmals zu präsentieren. Im November 2021 gewann CTJ auf Anhieb den frequentierten Nachwuchswettbewerb BandXOst. Dies ermöglicht der noch jungen Band die Produktion einer EP, die voraussichtlich im Herbst 2022 erscheinen wird. Sie freuen sich auf künftige Abenteuer auf der Bühne, denn Sie wissen wie sie das Publikum verzaubern können. Ohne Schuhe und mit kühlen Bieren neben ihren Pedalboards.
hey!

Egal was du kannst oder können willst, hier bist du richtig!

Hinter der Bar Gäste bewirten?
Interessante Leute kennenlernen?
Ideen umsetzen?
Booking – noch nie gemacht?
Licht- und Tontechnik aneignen?

Der Talhof: die Jugendbeiz in der du dich einbringen und verwirklichen kannst. In verschiedenen Ressorts kannst du den talhof mitgestalten und mitbestimmen was läuft. Nebenbei lernst du interessante Leute kennen und wirst in der Umsetzung deiner Pläne unterstützt.

Bist du interessiert mitzuwirken oder hast du Fragen? Dann melde ich bei uns!

Lüzza Bernet
071 224 42 19
luezza.bernet@stadt.sg.ch

Claudia Hafner
071 224 58 95
claudia.hafner@stadt.sg.ch

Portrait

barbetrieb, partys, tischfussball, musik, pingpong, konzerte, veranstaltungen, aktionen und vieles mehr…

Jugendliche und junge Erwachsene werden in ihrer Kreativität und Schaffenskraft unterstützt - der talhof bietet die Möglichkeit dazu.

Der talhof ist ohne Konsumationszwang für alle Jugendliche und jungen Erwachsenen offen und bietet einen Raum zum Sein. Eingerichtet mit Bar, Lounges und Tanzfläche bietet er eine einzigartige Vielseitigkeit in gediegener Atmosphäre.

Neue Ideen sind stets willkommen – dein Engagement im talhof ist immer gefragt. Anregungen nimmt das talhof-Team gerne entgegen – noch Fragen?
claudia.hafner@stadt.sg.ch

Der talhof wird von der offenen Jugendarbeit Zentrum der Stadt St. Gallen zusammen mit den Jugendlichen aus der Betriebsgruppe betrieben. Veranstaltungen werden organisiert, der Barbetrieb gewährleistet und neue Ideen verwirklicht. So bietet der talhof ein Angebot, welches von und mit Jugendlichen entsteht und neue Trends aufnimmt.

danke tausend
ihr wart grossartig❤️
#talhofsg #stadtsg
@galleryofnoise @patee.stillhart @sche.matica, ionos danke tausend ihr wart grossartig❤️ #talhofsg #stadtsg @galleryofnoise @patee.stillhart @sche.matica, ionos
viel liebe
irgendwas mit bass auf der kinderfestwiese💜
making - of
#talhofsg #stadtsg viel liebe irgendwas mit bass auf der kinderfestwiese💜 making - of #talhofsg #stadtsg
#stadtsg #talhof #stadtsg #talhof
Bald ist es soweit und wir treffen
uns auf der Kinderfestwiese für ein
weiteres Irgendwas mit Bass und
die weitere Infos sind endlich da:
Acts:
lonos (Torstrasse Recordings)
Schematica (Shelter 12)
Pa-Tee
Gallery of Noise - Live

Doors: 13:00 - 21:30 Uhr
Eintritt: Kollekte
Grill: Irgendwas mit Fleisch &
Irgendwas mit Gemüse ist im
Verkauf: bringt aber gerne eure
eigenen Sachen mit, wir grillen sie
gerne für euch:) Bald ist es soweit und wir treffen uns auf der Kinderfestwiese für ein weiteres Irgendwas mit Bass und die weitere Infos sind endlich da: Acts: lonos (Torstrasse Recordings) Schematica (Shelter 12) Pa-Tee Gallery of Noise - Live Doors: 13:00 - 21:30 Uhr Eintritt: Kollekte Grill: Irgendwas mit Fleisch & Irgendwas mit Gemüse ist im Verkauf: bringt aber gerne eure eigenen Sachen mit, wir grillen sie gerne für euch:)
Kontakt

Offene Jugendarbeit Zentrum

Claudia Hafner

079 247 22 38
claudia.hafner@stadt.sg.ch

Lüzza Bernet

079 247 22 38 luezza.bernet@stadt.sg.ch

Postadresse Jugendbeiz Talhof
Offene Jugendarbeit Zentrum
Schwertgasse 14
Postfach 345
9004 St. Gallen