Suvi Kandiah
Mitarbeitende Mobile Jugendarbeit
Wenn du etwas in St. Gallen verändern oder neugestalten könntest, was wäre das? Als Bodensee-Kind, würde ich den Rosenberg abreissen, um direkte Sicht auf den See zu ermöglichen. Falls dies nicht klappt, würde ich St. Gallen deutlich Velo- Freundlicher gestalten.
Warum werden sich die Jugendlichen immer an dich erinnern? … wenn sie Emotionen mit mir verbinden. Zum Beispiel durch gemeinsames Lachen, «AHA-Momente» oder auch persönliche Gespräche.
Wenn du eine Stunde Bühnenzeit hättest, was würdest du vorführen, mitteilen? Ich würde ein interaktives Theater vorführen und dabei versuchen aufzuzeigen, wie wir (Vor-)Urteile bilden.
Was würdest du gerne können? Meinen Ellenbogen (selbst) ab schlecken.
Welche lustige Begegnung kommt dir in den Sinn wenn du an den talhof oder die mobile Jugendarbeit denkst? Ich wollte mich bereits vor ein paar Jahren bewerben. Damals zögerte ich, da ich befürchtete unsere Jugendlichen im Ausgang (nicht ganz nüchtern) anzutreffen. Heute schäm ich mich nicht mehr dafür (auch mal einfach Mensch zu sein) 😊